Android sprachpakete herunterladen

Home-Screen-Widgets unterstützen die RTL-Textrichtung, solange die entsprechenden Manifestdateien die Attributzuweisung android:supportsRtl=”true” enthalten. Sie können Sprachen auf Ihr Gerät herunterladen. Auf diese Weise können Sie sie ohne Internetverbindung übersetzen. In diesem Schritt werden bestimmte Versionen des Layouts, der Ziehbare und der Werte ressourcendateien hinzugefügt, die benutzerdefinierte Werte für verschiedene Sprachen und Textrichtungen enthalten. Angenommen, Sie möchten eine bestimmte Layoutdatei hinzufügen, um RTL-Skripte wie die hebräische, arabische und persische Sprache zu unterstützen. Dazu fügen Sie in Ihrem res/-Verzeichnis ein Layout-ldrtl/-Verzeichnis hinzu, wie im folgenden Beispiel gezeigt: Konvertieren Sie links und rechts, um in jeder vorhandenen Layoutressourcendatei zu starten bzw. zu enden. Auf diese Weise können Sie dem Framework erlauben, die UI-Elemente Ihrer App basierend auf den Spracheinstellungen des Benutzers auszurichten. Ich habe viele Male auf verschiedenen Geräten und Android-Versionen versucht, manchmal einige Menüs oder Apps ändern nicht die Sprache, aber im Durchschnitt ist es OK.

In Android 4.2 (API-Ebene 17) und höher können Sie die Ressourcenqualifizierer -ldrtl (layout-direction-right-to-left) und -ldltr (layout-direction-left-to-right) verwenden. Um die Abwärtskompatibilität mit dem Laden vorhandener Ressourcen aufrechtzuerhalten, verwenden ältere Android-Versionen die Sprachqualifizierer einer Ressource, um die richtige Textrichtung abzuleiten. Für ein vollständig geändertes System ohne Herstellerunterstützung denke ich, dass Sie nicht herumkommen, um den Droiden zu verwurzeln und das System manuell zu aktualisieren. Sine Ich habe es noch nie getan (unser Chef würde xD ausflippen ) kann Ihnen hier nicht helfen. Sie können nachschlagen, wenn es einfacher ist, einen möglicherweise vorhandenen Sprachpatch anzuwenden, oder direkt mit der Installation eines benutzerdefinierten Mods gehen. Wenn ein Android™-ROM, das Sie mögen, Ihre Sprache nicht unterstützt, gibt es eine einfache Lösung. Google PlaySM hat eine Funktion namens Set Locale und Language. Es fügt mehr Sprachen in das Android™-System. In den folgenden Anweisungen erfahren Sie, wie Sie diese Lokalisierungs-App herunterladen und installieren. Sie können Ressourcen angeben, die auf die Kultur der Personen zugeschnitten sind, die Ihre App verwenden.

Sie können jeden Ressourcentyp angeben, der für die Sprache und Kultur Ihrer Benutzer geeignet ist. Der folgende Screenshot zeigt beispielsweise eine App, die Zeichenfolgen und ziehbare Ressourcen im Standardgebietsschema (en_US) des Geräts und im Gebietsschema (Spanisch (es_ES) anzeigt. Apps enthalten Ressourcen, die für eine bestimmte Kultur spezifisch sein können. Eine App kann z. B. kulturspezifische Zeichenfolgen enthalten, die in die Sprache des aktuellen Gebietsschemas übersetzt werden.