Nikon fotos herunterladen

Sobald Sie das perfekte Bild mit Ihrer Nikon-Kamera aufgenommen haben, ist das Bild nicht sehr nützlich, bis Sie es auf Ihren Computer herunterladen. Von dort aus können Sie das Foto manipulieren, es auf Ihren Social-Networking-Sites posten oder drucken, um es in Ihren Fotoalben zu behalten. Nikon enthält Transfersoftware mit vielen seiner Kameras, um den Austausch einfach und so automatisiert wie möglich zu machen. Mit der View NX 2 Software können Sie Fotos in jedem Format anzeigen, einschließlich JPG und RAW. Nikons SnapBridge App für iOS und Android ist der schnellste und einfachste Weg, um Ihre Fotos aus Ihrer Kamera und in die Welt mit einem kompatiblen Smart-Gerät zu bekommen. Es ist auch eine aufregende neue Art, Bilder mit einer Bluetooth / Wi-Fi zu machen® aktiviertNikon Kamera. SnapBridge kann automatisch eine webfähige Version* jedes Aufgenommenen auf Nikons kostenlose Cloud-Speicher-Site, Nikon Image Space, hochladen. Das Sichern Ihrer Fotos war noch nie so einfach. Einfach Hashtags, Untertitel, Copyright-Infos und mehr zu Ihren Fotos direkt aus der App hinzufügen. *Backup-Bilder sind 2 Megapixel-Versionen von Originalfotos Sobald Sie Fotos mit Ihrer Nikon D5300 gemacht haben, werden Sie wahrscheinlich wollen, um sie mit Fotobearbeitungssoftware zu versuchen. Sie können Bild- und Filmdateien von Ihrer Kamera auf zwei Arten auf Ihren Computer verschieben: Wi-Fi-Modus: Tippen Sie auf Bilder auf der Registerkarte herunterladen.

SnapBridge zeigt die Bilder auf der Speicherkarte der Kamera an; fahren Sie mit Schritt 2 fort. Wie Sie Ihre Nikon D5300 Fotos auf eine Bluetooth-Verbindung des Computers herunterladen (durch ein Symbol angezeigt): Tippen Sie auf Bilder auf der Registerkarte herunterladen. Laden Sie den Akku der Kamera auf. Es braucht keine volle Ladung, aber es muss genug von einer Gebühr haben, um auf zu bleiben, während Sie Fotos herunterladen; schießen Sie für mindestens eine halbe Ladung auf den Akku der Kamera, um sicherzustellen, dass es nicht ausläuft, während Sie Fotos herunterladen. Klicken Sie im Fenster Ansicht NX 2 auf “Transfer starten”. Dadurch werden die Fotos in die Software geladen, wo sie gespeichert werden, es sei denn, Sie verschieben sie. Klicken Sie auf die Registerkarte “Primäres Ziel”, um den Ordner zu ändern, in dem die Fotos importiert werden sollen. JPEG-Bild (Exif 2.2-2.3-konform). RAW- (NEF, NRW), MPO- (3D) und TIFF- Format Bilder, Filme, Sounddateien, Image Dust Off Referenzfotos, Standortprotokolldaten, Höhenprotokolldaten und Wassertiefenprotokolldaten, die mit einer Nikon Digitalkamera aufgezeichnet wurden.

RAW- (NEF, NRW), TIFF- (RGB) und JPEG- (RGB) Formatbilder, und . MOV-, . Filme im AVI-, MPEG1- und WMV-Format, die mit einer Nikon-Softwareanwendung gespeichert wurden. Dieses Software-Update-Programm gilt für das oben aufgeführte kundeneigene Produkt (das “betroffene Produkt”) und wird nur bei Annahme der unten aufgeführten Vereinbarung bereitgestellt. Wenn Sie “Akzeptieren” und auf “Download” klicken, haben Sie die Bedingungen der Vereinbarung akzeptiert. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bedingungen der Vereinbarung verstehen, bevor Sie mit dem Download beginnen. PDF-Dateien können mit der kostenlosen Adobe® Reader® Software angezeigt werden. Adobe® Reader® herunterladen. Welche Fotosoftware Sie auch mit den Fotos verwenden möchten, die Sie auf Ihrer Nikon D3100, D5100 oder D7000 aufnehmen, Sie können die folgenden Ansätze zum Herunterladen von Bildern auf Ihren Computer verwenden: Speichern Sie die Fotos in verschiedenen Ordnern auf Ihrem Computer, indem Sie auf die Fotos klicken.